M I T G L I E D S B E I T R Ä G E

 

Stand: 01. Januar 2011

 

A)   Kaution für Verbandsunterlagen

       Die Abdrucke der Satzung und Ordnungen des Verbandes bleiben sein Eigen­tum. Bewirbt sich eine BSG/SG um die Mitgliedschaft im Verband, werden die Unterlagen gegen Zah­lung einer Kaution von EUR 50,00 überlassen. Bei der Aufnahme wird die Kaution auf die Aufnahmege­bühr (B) angerechnet. Kommt es innerhalb eines halben Jahres nicht zur Aufnahme, sind die Un­terlagen zurückzugeben. Von der Kaution wird eine Gebühr von EUR 5,00 einbehalten. Bei Beendigung der Mitgliedschaft sind die Unterlagen eben­falls zurückzugeben.

 

B)   Aufnahmegebühr

       Die Aufnahmegebühr beträgt EUR 50,00.

 

C)   Mitgliedsbeiträge

       a) Beitrag zu den Verwaltungskosten des BKV Düsseldorf

         

1. Grundbeitrag für jeden Mitgliedsverein                                                jährl. EUR 50,00

 

2. Bei aktiver Teilnahme an den Rundenspielen des BKV

     Düsseldorf für die Sparten .....

     Badminton, Basketball, Bowling, Schach,

Squash, Volleyball                                                                     jew. jährl. EUR   10,00

Tennis, Tischtennis                                                                   jew. jährl. EUR   15,00

Kegeln                                                                                               jährl. EUR   20,00

Fußball                                                                                               jährl. EUR  50,00

 

3. je Mitglied                                                                                            jährl. EUR    1,75

 

b) Beitrag zur Sporthilfe-Versicherung und zu den übergeordneten Verbänden und zum SSB

     je Mitglied                                                                                                 jährl. EUR   5,20

 

D)   Bezugsgebühren für die Verbandszeitschrift "SiB"                                      divers

Die Zahl der zu abonnierenden Pflichtbezugs-Exemplare wird der Zahl der Mitglieder angepasst und entspricht den Richtlinien des Westdt. Betriebssportverbandes (WBSV)

 

E)   Passgebühren

Für die Ausstellung oder Umschreibung eines Spielerpasses

wird eine Schutzgebühr pro Pass von                                                                 EUR    2,50

       erhoben.

 

F)   Schiedsrichter-Ausbildungshilfe

Jede am Fußball-Spielbetrieb teilnehmende Mannschaft hat mindestens einen Schiedsrichter zu stellen. Dieser wird von uns nach den DFB-Richtlinien ausgebildet und erhält einen Pass.

       Geschieht dies nicht, ist eine Ausbildungsbeihilfe von                                jährl. EUR  50,00

       zu entrichten.